Versand und Kosten

Versand 

1. Der Versand der Ware erfolgt nach sorgfältiger und handelsüblicher Verpackung.

2. Bei Bestellungen über 750,00 € Nettowarenwert zur geschlossenen Lieferung erfolgt der Versand innerhalb des Bundesgebietes verpackungs- und versandkostenfrei, eine Ausnahme bilden unter 4. genannte Sperrgüter.

3. Bei Bestellungen mit einem Nettowarenwert unter 750,00 € werden die tatsächlich anfallenden Verpackungs- und Versandkosten berechnet, eine Ausnahme bilden unter 4. genannte Sperrgüter.

4. Sperrgüter werden, unabhängig vom Auftragswert und sofern nicht individuell abweichend vereinbart, mit den tatsächlich anfallenden Verpackungs- und Versandkosten berechnet.

5. Der Lieferer ist dazu berechtigt, die Leistung in angemessenen Teilen zu erbringen, soweit eine Teillieferung für den Besteller nach objektiven Maßstäben nicht unzumutbar ist.

6. Die Wahl des geeigneten und angemessenen Verkehrsmittels und der Versandart, insbesondere die Wahl des Transportunternehmens, obliegt beim sogenannten „Standard-Versand“ dem Lieferer. Transportunternehmen, Spediteure oder ähnliche zum Versand bestimmte Personen sind nicht Erfüllungsgehilfen des Lieferers.

7. Wünscht der Besteller eine vom „Standard“ abweichende, bestimmte Versandart und entstehen hierdurch Mehrkosten, sind diese vom Besteller zu tragen. Die Ware kann auf Wunsch des Bestellers vom Lieferer gegen Bruch-, Transport- und Feuerschaden versichert werden. Die Kosten hierfür trägt der Besteller.